Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Das Anhängerkupplung Programm für BMW

Nachträglich den BMW mit einer Anhängerkupplung ausstatten

Sie haben sich einen Wohnwagen zugelegt und sind unter die Camper gegangen? Sie müssen des Öfteren mal einen Anhänger ziehen, seitdem Sie einen kleinen Garten bewirtschaften? Ihre Familie freut sich regelmäßig über Ihre Hilfe und die Ihres BMW Tourers –, wenn Umzüge und Möbelkäufe anstehen? Es gibt viele Gründe, welche für die Anschaffung eines Kupplungssystems sprechen.

Drei mögliche Anhängerkupplungen für den BMW

Wenn Sie an Ihrem BMW eine Anhängerkupplung nachrüsten möchten, ist das überhaupt kein Problem. Im Onlineshop von Bertelshofer finden Sie die richtige BMW-Anhängerkupplung für fast jedes Modell und oft in unterschiedlichen Ausführungen. Außerdem profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter, wenn Sie sich einmal Hilfestellung wünschen. Egal, ob 1er, 3er, 6er, X3, X6, Z4 oder viele weitere Modellreihen der Bayerischen Motoren Werke – die richtige Anhängerkupplung für Ihren BMW ist nur wenige Mausklicks entfernt. Ebenso Kupplungszubehör, passende Elektrosätze, Dachträger, Dachtboxen, Fahrradträger und viele weitere Komponenten, mit denen Sie die Transportkapazitäten Ihres BMW noch erweitern können.

Für den BMW eine Anhängerkupplung, die schwenkbar ist, eine BMW-Anhängerkupplung in abnehmbarer Ausführung oder die klassische starre Variante einer BMW-Anhängerkupplung? Sie haben die Wahl, für welche dieser drei grundlegenden Varianten eines Kupplungssystems Sie sich entscheiden. Was Sicherheit im Straßenverkehr oder auch Belastbarkeit betrifft, so gibt es zwischen den Kupplungs-Varianten keine Unterschiede. Viel mehr haben die Anhängerkupplungen jeweils ganz eigene Vorteile, die vor allem den Komfort betreffen und vom Nutzerverhalten abhängen. Wir erläutern Ihnen im Folgenden jede Art von Anhängerkupplung für Ihren BMW und nennen ihre jeweiligen Vorteile:

  • Die starre Anhängerkupplung für den BMW: Die starre oder feste Variante ist der Klassiker unter den Kupplungssystemen. Die Kugelkopfkupplung ist fest mit dem Wagen verbunden und ragt immer unter dem Heck hervor. Die feste Anhängerkupplung für Ihren BMW ist in der Anschaffung die günstigste Variante. Wenn Sie planen, regelmäßig Anhänger zu ziehen, sollten Sie eher eine feste BMW- Anhängerkupplung nachrüsten.
  • Die BMW-Anhängerkupplung, die abnehmbar ist: Wenn Sie an Ihrem BMW eine Anhängerkupplung nachrüsten wollen und bereits wissen, dass die Kupplung nur recht selten im Einsatz sein wird, ist die abnehmbare Variante für Sie möglicherweise ideal. Sie steht der festen Variante in nichts nach, der Kugelkopf samt Kugelstange lässt sich jedoch entfernen, wenn die Kupplung nicht im Einsatz ist. So bleibt das Design ihres Wagens unangetastet, wenn Sie normal im Alltag unterwegs sind. Sollten Sie die Anhängerkupplung am BMW dann mal benötigen, montieren Sie sie einfach vor dem Einsatz wieder mit ein paar Handgriffen an. Allerdings muss die Kupplung dafür in Reichweite sein und mitunter kann das An- und Abmontieren der Kupplungsvorrichtung ein wenig Verschmutzung an Ihrer Kleidung verursachen.
  • Eine BMW-Anhängerkupplung, die schwenkbar ist: Die schwenkbare Anhängerkupplung für den BMW ist die Kompromisslösung aus beiden Varianten und weist – abgesehen vom höheren Preis – keine Nachteile auf. Der Kugelkopf wird nicht abgenommen, sondern einfach eingeklappt und verschwindet dann völlig hinter der Stoßstange. So steht die Kupplung nicht hervor, muss dazu aber auch nicht völlig abmontiert werden. Sollten Sie sie einmal kurzfristig brauchen, ist sie quasi sofort und überall einsatzbereit.

Elektrosätze für BMW-Anhängerkupplungen

Mit dem Anbau einer Anhängerkupplung am BMW geht auch notwendig die Montage eines Elektrosatzes (E-Satz) einher. Während die Kupplung eine rein mechanische Verknüpfung ermöglicht, stellt der E-Satz die elektrische Verbindung zwischen Fahrzeug und Anhänger her. Nur so kann die Beleuchtung und Elektrik am Anhänger gesteuert und mit Strom versorgt werden. Unterschieden wird dabei zwischen den klassischen 7-poligen Elektrosätzen und den moderneren 13-poligen Elektrosätzen. Die Daten- und Stromübertragung beim 13-poligen E-Satz ist umfangreicher, weshalb besonders moderne Anhänger und Wohnwagen dieses System verwenden. Im Gegensatz zum 7- poligen Satz, der vor allem Signale an Schluss- und Bremsleuchten sowie die Blinklichter sendet, steuert der 13-polige auch Nebelschlussleuchte, Rückfahrlicht und weitere Zusatzfunktionen im Anhänger an.

Wenn Sie an Ihrem BMW eine Anhängerkupplung nachrüsten, muss also auch der passende Elektrosatz dazu gekauft werden. Richten Sie sich dafür vor allem nach den zu ziehenden Anhängern. Und statt die Komponenten einzeln kaufen zu müssen, finden Sie bei uns auch Komplett-Sets. Diese enthalten neben der festen, abnehmbaren oder schwenkbaren BMW-Anhängerkupplung auch gleich einen 7-poligen bzw. 13-poligen Elektrosatz. Beim Gesamtpaket können Sie nicht nur Geld sparen, sondern sich auch sicher sein, dass die Teile zueinander passen. Dadurch wird auch die Montage erleichtert, die prinzipiell auch von Laien mit Tüftler-Veranlagung und Hobby-Schraubern durchgeführt werden kann. Bei uns finden Sie alles, was Sie benötigen – auch kompetente Beratung, wenn Sie mal nicht weiter wissen oder Hilfe brauchen – wenden Sie sich einfach an das Beratungscenter oder unsere Experten, die montags bis freitags von 08:00 bis 17:00 Uhr unter der Hotline 08454-9129-0 erreichbar sind.

BMW: Einer der größten Reis-Exporteure Argentiniens

Haben Sie das schon gewusst? Die Bayerischen Motoren Werke sind nicht nur ein international tätiger Automobilhersteller, sondern auch einer der größten Reis-Exporteure in Argentinien. Das hat aber nichts mit einer Neuausrichtung des Traditionsunternehmens zu tun, sondern mit den argentinischen Gesetzen. Seit 2011 müssen Unternehmen, die Produkte nach Argentinien importieren, argentinische Güter im gleichen Wert exportieren, um den Handelsbilanzüberschuss des Landes zu verbessern. Deshalb ist BMW in das Reis-Geschäft eingestiegen, während Porsche Oliven exportiert, Hyundai auf Sojamehl und Mitsubishi auf Erdnüsse setzt.

nach oben