Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Dachträger Stahl

Dachträger aus Stahl erweitern den Stauraum des Autos

Jedes Mal aufs Neue ist das Packen für den Urlaub eine echte Herausforderung. Sind die Koffer startklar, geht es darum, sie alle nebst weiterem Gepäck im Auto unterzubringen. Getreu dem Motto „Platz ist in der kleinsten Hütte“ wird jeder freie Raum, jede Lücke genutzt. Doch vor allem bei sperrigen Gegenständen wie Fahrrädern, Surfbrettern, Skiern, einer Taucherausrüstung oder einem Kajak muss eine andere Lösung her. In solchen Fällen haben sich Dachträger aus Stahl fürs Auto bewährt. Diese sind Voraussetzung, um weitere Transportsysteme wie Dachboxen oder Ähnliches sicher auf dem Dach des Fahrzeugs zu befestigen. Bei Bertelshofer finden Sie Stahl-Dachträger, die universell für viele Fahrzeuge einsetzbar sind, und Modelle, die auf bestimmte Autos zugeschnitten sind. Unsere Dachträger bilden den stabilen Unterbau, um sperrige Gegenstände problemlos und vor allem sicher zu verstauen. Falls der Stauraum dann noch immer nicht ausreicht, können Sie bei uns gleich noch zur richtigen Anhängerkupplung greifen.

weiterlesen

Dachträger aus Stahl: Finden Sie die passende Kombination

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihren Dachträger aus Stahl oder Aluminium anbringen. Daher sollten Sie zunächst Folgendes überprüfen, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden:

  • Verfügt das Auto über eine Dachreling? Wenn ja, ist sie offen oder geschlossen?
  • Wo befinden sich mögliche Befestigungspunkte am Fahrzeugdach, falls keine Dachreling vorhanden ist
  • Gibt es am Fahrzeugdach eine normale Dach-, eine „T-Nut Profil“-, eine Regenrinnen- oder eine Fixpunkt-Befestigung?

Überprüfen Sie im Vorfeld ebenfalls die Stärke des Dachträgerprofils. Denn nicht jeder Dachträger ist mit jedem beliebigen Dachträger-System kombinierbar, da sich manche Elemente nur bei bestimmten Profilstärken montieren lassen. Welcher Querschnitt des Dachträgerprofils für das jeweilige Transportsystem infrage kommt, können Sie dem Datenblatt des entsprechenden Systems entnehmen. Im Gegensatz zu Dachträgern aus Aluminium, die in mehreren Formen verfügbar sind, gibt es Stahl-Dachträger lediglich mit einem Vierkantprofil, an dem Dachboxen oder alternative Module befestigt werden.

Vor- und Nachteile eines Stahl-Dachträgers

Ein Dachträger aus Stahl bietet gegenüber Anhängern oder Fahrradheckträger den Vorteil, dass die Sicht durch die Heckscheibe die ganze Zeit frei bleibt und kein zusätzliches Kennzeichen für einen Anhänger benötigt wird. Außerdem können Sie jederzeit die Kofferraumklappe öffnen und müssen nicht, wie bei einem Heckgepäckträger, erst die Last entfernen. Darüber hinaus sorgen die Dachträger von bertelshofer.com für einen sicheren Transport der Last auf dem Auto.

Wenn Sie sich für Stahl-Dachträger entschieden haben, sollten Sie unbedingt Folgendes beachten: Denken Sie beim Unterfahren von Brücken und bei der Einfahrt in Tunnel daran, dass Ihr Fahrzeug mit der Last auf dem Dach möglicherweise zu hoch ist – und es wäre doch schade, wenn Ihre Fahrt in den Urlaub bereits am ersten Tunnel endet. Außerdem verändern sich bei dieser Transportlösung die Aerodynamik des Autos und das Gewicht. Dies bringt, besonders in höheren Geschwindigkeitsbereichen, auch einen erhöhten Kraftstoffverbrauch mit sich. Überwiegen für Sie dennoch die Vorteile, sollten Sie nicht zögern und Ihren Stahl-Dachträger auf bertelshofer.com bestellen.

nach oben