Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Direkt passende Produkte zu Ihrem Fahrzeug-Typ finden

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

oder per
Schlüsselnummer

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

Anhängerkupplung für den VW Polo

Nur wenige andere Automodelle haben in ihrer Geschichte eine solche Wandlung durchgemacht wie der VW Polo. Einst als kleinstes Auto in der Produktpalette von Volkswagen in den 1970ern auf den Markt gebracht, ist der Polo in seiner neusten Version fast 4 Meter lang und hat sich auch sonst stark verändert. Das kastenartige Design der ersten Tage ist windschnittigeren Linien gewichen, und elektrische Fensterheber, Wärmeschutzverglasung sowie ein höhenverstellbarer Fahrersitz sorgen für vergleichsweise viel Komfort.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
VW Polo Classic alle Modelle anzeigen
VW Polo Classic Typ 6KV2 - (10.1999 - 07.2002) 11.1995 - 07.2002
VW Polo Classic Typ 6KV2 - (11.1995 - 09.1999) 11.1995 - 07.2002
VW Polo Fliessheck alle Modelle anzeigen
VW Polo Fliessheck Typ 86C 03.1975 - 07.1990
VW Polo Fliessheck Typ 86C 08.1990 - 09.1994
VW Polo Fliessheck Typ 6N1 10.1994 - 08.1999
VW Polo Fliessheck Typ 6N2 09.1999 - 11.2001
VW Polo Fliessheck Typ 9N - (05.2005 - 05.2009) 12.2001 - 05.2009
VW Polo Fliessheck Typ 9N - (12.2001 - 04.2005) 12.2001 - 05.2009
VW Polo Fliessheck Typ 6R/6C 06.2009 - 03.2014
VW Polo Fliessheck Typ 6R/6C 04.2014 - 08.2017
VW Polo Fliessheck 09.2017 - jetzt
VW Polo Stufenheck Typ 9A4 10.2003 - jetzt
VW Polo Variant alle Modelle anzeigen
VW Polo Variant Typ 6KV5 - (10.1999 - 09.2001) 04.1997 - 09.2001
VW Polo Variant Typ 6KV5 - (04.1997 - 09.1999) 04.1997 - 09.2001

Die Fahrleistung des Polos war wegen einer auf dem Zwillingsauto Audi 50 basierenden Technik schon in dessen Anfangstagen beachtenswert und ist heute dank sparsamer Motoren sowie neuer Sicherheits- und Assistenzsysteme noch überzeugender. Das Mehr an Raum, das der Polo inzwischen bietet, ist aber vor allem auf den Passagierbereich verwandt worden. Wer größere oder viele Lasten transportieren möchte, sollte deshalb seinen VW Polo mit einer Anhängerkupplung ausstatten, um bei Bedarf einen Anhänger ziehen oder einen Fahrradträger befestigen zu können.

Die richtige Anhängerkupplung für Ihren VW Polo wählen

Bertelshofer bietet eine Vielzahl von verschiedenen Anhängerkupplungsarten für die verschiedensten VW-Polo-Generationen- und Ausführungen. Außerdem können Sie auch direkt ein Kit kaufen, das neben der Anhängerkupplung den passenden Elektrosatz enthält. Letzteren braucht man, um den Anhänger mit Strom zu versorgen und die gesetzlich vorgeschriebenen Rücklichter betreiben zu können. Wenn Sie also keinen E-Satz haben, von dem Sie sicher wissen, dass er zu Ihrem Wagen und dem verwendeten Anhänger passt, dann finden Sie bei Bertelshofer auch genau den richtigen Elektrosatz für Ihren Fahrzeugtyp als separaten Artikel.

Bei den Anhängerkupplungen unterscheidet man zwischen starren, schwenkbaren und abnehmbaren Typen. Bertelshofer bietet für den VW Polo vor allem starre und abnehmbare Modelle an. Beide Bauformen sind absolut zuverlässig; sie haben jeweils viele Vorteile und ein paar wenige Nachteile, die Polo-Besitzer kennen sollten, bevor sie sich für einen Anhängerkupplungstyp entscheiden.

Starre Anhängerkupplung

Vorteile:

  • günstiger in der Anschaffung
  • ständig einsatzbereit
  • ideal für Viel- und Dauernutzer

Nachteile:

  • beeinflusst das Autodesign durch dauerhafte Sichtbarkeit
  • behindert ggf. beim Einparken
  • mögliche Stolperfalle für Fußgänger

Abnehmbare Anhängerkupplung

Vorteile:

  • keine Beeinflussung des Autodesigns
  • schnelle und unkomplizierte Befestigung und Abnahme
  • ideal für Ab-und-zu-Nutzer

Nachteile:

  • man kann ihn vergessen oder verlegen
  • separate Aufbewahrung nötig

Wer seinen VW-Polo also mit einer Anhängerkupplung nachrüsten will, der sollte als erstes überlegen, wie oft er die Anhängerkupplung nutzen wird. Wer ein paar Mal im Jahr mit dem Wohnwagen in den Urlaub fährt, hat genauso einen Grund, eine Anhängerkupplung zu kaufen wie jemand, der jedes Wochenende Gartenabfälle entsorgt und dafür einen Anhänger braucht. Doch bieten sich bei unterschiedlichen Anwendungshäufigkeiten auch unterschiedliche Anhängerkupplungen an. Gemeinsam haben alle Anhängerkupplungen, dass die Montage einfach ist. Polo-Besitzer mit handwerklichem Geschick und Interesse können sie selbst vornehmen.

VW Polo: Klein, aber stark und deshalb perfekt für Anhänger

Polo-Liebhaber und Kenner des Wagens wissen, dass der Kleinwagen problemlos als Zugmaschine fungieren kann. Seit seiner Einführung hat er dank modernem Design an Größe und durch verschiedenste Motoren-Upgrades an Kraft gewonnen. Der kleine Bruder des VW Golf ist heute wesentlich mehr als ein platzsparendes Stadtauto. Dank einer Anhängerkupplung kann der VW Polo zeigen, was in ihm steckt und Lasten auch über lange Strecken ohne Problem ziehen.

nach oben