Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Direkt passende Produkte zu Ihrem Fahrzeug-Typ finden

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

oder per
Schlüsselnummer

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

Eine passende Anhängerkupplung für den VW Caddy von Bertelshofer

Der VW Caddy ist ein klassisches Nutz- und Familienfahrzeug, bei dem Transport- und Stauraum im Vordergrund stehen. Er bietet von Haus aus viel Platz für Werkzeuge, Kinderwagen, Einkäufe, Koffer oder Taschen. Wenn Sie darüber hinaus weitere Transport-Optionen suchen, werden Sie bei Bertelshofer fündig – egal, ob VW Caddy Anhängerkupplung, Dachträger, Fahrradträger oder Dachboxen. Außerdem bieten wir Ihnen passendes Zubehör und einen erstklassigen Service.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
VW Caddy II Typ 9K9A/9K9B 11.1995 - 01.2004
VW Caddy III / Life alle Modelle anzeigen
VW Caddy III / Life Typ 2KB/2KA - Frontantrieb 03.2004 - 04.2015
VW Caddy III / Life Typ 2KB/2KA - 4-motion 4x4 03.2004 - 04.2015
VW Caddy alle Modelle anzeigen
VW Caddy Typ 14 I 08.1982 - 07.1992
VW Caddy Typ 9U7 02.1996 - 12.2000
VW Caddy IV Typ SAA/SAB 05.2015 - jetzt

NutzenSie diesen Vorteil, wenn Sie Ihren VW Caddy mit einer Anhängerkupplung nachrüsten wollen. Wirerklären Ihnen, welche Anhängerkupplung für Ihren VW Caddy für welche Zwecke geeignet ist,welchen Elektrosatz Sie brauchen und stehen Ihnen auch bei Fragen zu anderen Produkten undThemen rund ums Auto gerne zur Seite.

Welche Variante der VW Caddy Anhängerkupplung ist die richtige für Sie?

Wenn Sie eine Anhängerkupplung am VW Caddy nachrüsten möchten, haben Sie unterschiedliche Varianten zur Wahl. Welche davon die richtige ist, hängt primär davon ab, wie oft die Anhängerkupplung im Einsatz sein soll. Die Unterschiede zwischen fester, abnehmbarer und schwenkbarer Kupplung liegen vor allem im Komfort bei der Benutzung. Wer regelmäßig Anhänger zieht, profitiert von einer festen Anhängerkupplung für den VW Caddy. Wenn Sie die Kupplung hingegen nur einige wenige Male im Jahr brauchen, ist eine abnehmbare oder schwenkbare Anhängerkupplung die bessere Wahl. Im Folgenden erklären wir Ihnen die Unterschiede der verschiedenen Modelle und erläutern, für welchen Einsatz sich das jeweilige Kupplungssystem am besten eignet:

  • Die feste Anhängerkupplung
    Die günstigste Variante, den VW Caddy mit Anhängerkupplung nachzurüsten, ist die feste Kupplung. Der Kupplungsklassiker für PKWs ist dauerhaft fest im Wagen verankert – der Kugelkopf nicht abnehmbar. Auch wenn die Kupplung nicht im Einsatz ist, ragt der Kugelkopf unterm Wagen hervor. Wenn Sie die Anhängerkupplung am VW Caddy regelmäßig nutzen wollen, lohnt sich vor allem diese fest installierte Variante.
  • Eine abnehmbare Anhängerkupplung
    Bei dieser Konstruktion lässt sich die Anhängerkupplung vom VW Caddy abmontieren – zumindest der Kugelkopf, der unterm Wagen hervorragt. Die Verankerung bleibt mit der Karosserie verbunden. So stört die Kupplung weder in ästhetischer noch praktischer Hinsicht, wenn sie gerade nicht benötigt wird. Eine VW Caddy Anhängerkupplung, die abnehmbar ist, eignet sich ideal für Leute, die ab und zu Campingurlaub machen, aber die restliche Zeit des Jahres keinen Anhänger benötigen. Für den Urlaub mit Wohnwagen montieren Sie die Kupplung einfach an, den Rest des Jahres lagern Sie sie im Keller oder der Garage. Die Montage des Kugelkopfes ist schnell und einfach erledigt – nur auf schmutzige Hände sollten Sie sich einstellen.
  • Die schwenkbare Anhängerkupplung
    Die Vorteile beider zuvor genannten Kupplungsarten verbindet die schwenkbare VW Caddy Anhängerkupplung. Die Anhängerkupplung lässt sich zwar nicht abmontieren, dafür aber beinahe unsichtbar einschwenken. Dazu wird der Kugelkopf hinter die Heckstoßstange geschwenkt und dort fixiert. Mit dieser Variante bleiben Sie flexibel – sollten Sie die Kupplung spontan benötigen, können Sie sie jederzeit einfach ausschwenken.

In Sachen Sicherheit stehen sich die Systeme der Anhängerkupplung für den VW Caddy in nichts nach. Alle drei werden fest in der Karosserie verankert. Das können Sie übrigens auch selbst übernehmen, wenn Sie es sich zutrauen. Dazu müssen Sie kein Mechaniker sein, sondern lediglich die richtigen Werkzeuge zur Hand haben und der Anleitung Schritt für Schritt folgen. Alternativ können Sie sich an einen Profi des Vertrauens wenden oder direkt unseren Bertelshofer Einbauservice in Anspruch nehmen.

E-Satz nicht vergessen, wenn Sie die Anhängerkupplung am VW Caddy nachrüsten

Wenn Sie an Ihrem VW Caddy eine Anhängerkupplung nachrüsten, haben Sie die mechanische Grundlage geschaffen, um einen Anhänger zu ziehen. Allerdings muss auch die Elektrik des Anhängers mit dem Wagen verbunden werden – und hier kommt der richtige Elektrosatz ins Spiel. Der Elektrosatz sorgt zum einen für eine Stromverbindung, zum anderen werden durch ihn alle wichtigen elektrischen Signale übermittelt.

Unterschieden wird zwischen 7-poligen und 13-poligen E-Sätzen. Einfache und ältere Anhänger benötigen nur den 7-poligen Anschluss, um die richtige Standard-Beleuchtung (Schlussleuchte, Blinker und Bremslicht) und grundlegende Funktionen zu gewährleisten. Moderne Anhänger, die über Nebelschlussleuchte und weitere Funktionen verfügen, benötigen hingegen den 13-poligen E- Satz. Machen Sie die Entscheidung also von Ihrem Anhänger oder Wohnwagen abhängig. Wenn Sie sowohl den E-Satz als auch die Anhängerkupplung am VW Caddy nachrüsten wollen, dann wählen Sie eines unserer Komplettsets, um bares Geld zu sparen. Kupplung und E-Satz werden dannkostengünstig als Bündel ausgeliefert, wodurch auch sichergestellt ist, dass beide Teile perfekt zueinander passen.

nach oben