Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Direkt passende Produkte zu Ihrem Fahrzeug-Typ finden

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

oder per
Schlüsselnummer

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

Anhängerkupplung für den VW Golf 6 | Bertelshofer

Auch wenn der Golf 6 mittlerweile nicht die aktuellste Version des Modells ist, hat er an Beliebtheit nichts eingebüßt. Nicht umsonst erzielt der Sechser auf dem Gebrauchtwagenmarkt immer noch gute Preise. Und den VW Golf 6 mit Anhängerkupplung nachzurüsten ist eine gute Möglichkeit, seinen Wert zu steigern.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
VW Golf VI Fliessheck Typ 5K1 10.2008 - jetzt
VW Golf VI Variant (Kombi) Typ AJ5 08.2009 - jetzt
VW Golf VI Cabrio Typ 517 06.2011 - jetzt


Bei Bertelshofer finden Sie für Ihren VW Golf 6 eine Anhängerkupplung, egal ob fest, abnehmbar oder schwenkbar, sowie viele weitere Zubehörartikel, die den Volkswagen zu einem echten Transportwunder machen. Dazu zählen Fahrradträger, Dachträger, Dachboxen und eine breite Palette an Zubehör für all diese Transportoptionen.

Welche Art der Anhängerkupplung Sie am VW Golf 6 nachrüsten können

Wenn Sie Ihren VW Golf 6 mit Anhängerkupplung nachrüsten wollen, stehen Ihnen drei Varianten zur Auswahl – jede hat eigenen Vor- und Nachteile. Die Entscheidung, welches Kupplungssystem das richtige ist, richtet sich vor allem nach Ihrem Nutzungsverhalten. Wir stellen Ihnen die drei Optionen vor und beschreiben sie kurz:

  • Die feste / starre Anhängerkupplung
    Wer eine feste Anhängerkupplung am VW Golf 6 nachrüsten möchte, sollte die Kupplungsvorrichtung regelmäßig im Einsatz haben. Die Vorrichtung ist fest am Wagen verankert und der Kugelkopf ragt auch unter dem Heck hervor, wenn Sie keinen Anhänger ziehen. Der größte Vorteil der festen Variante ist der niedrige Anschaffungspreis.
  • Die abnehmbare Anhängerkupplung
    Diese Variante ist etwas teurer als die starre Kupplung, dafür lässt sich der Kugelkopf abmontieren, sodass von der Anhängerkupplung am VW Golf 6 nichts sichtbar ist, wenn Sie sie gerade mal nicht benutzen. Dieses Kupplungssystem eignet sich daher hervorragend, wenn Sie nur gelegentlich einen Anhänger oder Wohnwagen ziehen. Wenn die Kupplung nicht im Einsatz ist, wird empfohlen, sie abzumontieren, damit sie kein Kennzeichen verdeckt.
  • Die schwenkbare Anhängerkupplung
    Eine gute Zwischenlösung und noch recht junges Kupplungssystem ist die schwenkbare Variante. Wenn Sie für Ihren VW Golf 6 diese Anhängerkupplung wählen, sind Sie stets ausgerüstet, um einen Anhänger zu ziehen, und wenn Sie die Kupplung nicht brauchen, können Sie sie einschwenken und hinter der Heckstoßstange verschwinden lassen. So verbinden Sie die ständige Bereitschaft der festen Anhängerkupplung mit den Vorteilen der abnehmbaren.

  • Von der Montage, Sicherheit, Festigkeit und anderen Aspekten unterscheiden sich die Kupplungstypen nur wenig voneinander. Welche Anhängerkupplung Sie nachrüsten – am VW Golf 6 oder jedem beliebigen anderen Auto, hängt also nur von der Art und Frequenz der Nutzung ab. Wer nur einmal im Jahr mit Wohnwagen in den Urlaub fährt, greift besser zur abnehmbaren oder schwenkbaren Variante, wer ständig Hänger zieht, ist mit einer festen Kupplung gut beraten.

    Der richtige Elektrosatz passend zur Anhängerkupplung

    Wer eine Anhängerkupplung für den VW Golf 6 montiert, muss auch auf den richtigen Elektrosatz achten. Der E-Satz stellt die Stromversorgung der Beleuchtungsanlage des Anhängers sicher. Während alte Anhänger für die Versorgung von Licht, Bremsleuchte und Blinker nur 7-polige Elektrosätze benötigen, erfordern neue Anhänger und Wohnmobile einen 13-poligen Elektrosatz. Denn hier werden neben Standardbeleuchtung auch noch eine Nebelschlussleuchte und weitere Zusatzfunktionen mit der Bordelektronik angesteuert. Wenn Sie Ihren VW Golf 6 ohnehin mit Anhängerkupplung nachrüsten und einen passenden E-Satz benötigen, können Sie sich gleich ein Komplett-Set zulegen, statt beide Komponenten einzeln zu kaufen. Damit stellen Sie sicher, dass alle Teile bei der Montage aufeinander abgestimmt sind – und sparen auch noch Geld.

    So wird die Anhängerkupplung am VW Golf 6 montiert

    Um am VW Golf 6 eine Anhängerkupplung zu montieren, braucht man keine Mechanikerausbildung. Hobbyschrauber und technisch Begabte können die Montage nach Anleitung auch selbst übernehmen. Mit dem richtigen Werkzeug ausgerüstet, wird bei der Montage einer Anhängerkupplung am VW Golf 6 der Querträger mit der Kupplung ausgetauscht, nachdem die Heckschürze entfernt wurde. Anschließend wird der Elektrosatz über den Kofferraum mit der Bordelektronik verbunden und die Steckdose angebracht. Wer die Anhängerkupplung am VW Golf 6 in Eigenregie nachrüsten will, sollte in jedem Fall genau die Einbauanleitung beachten. Alternativ können Sie sich Hilfe beim Profi suchen oder gleich den Bertelshofer Einbauservice nutzen.

    Im Golf 6 stecken ein Stück Erichs Lampenladen und Hanf!

    Wir wollen Ihnen aber nicht nur erklären, wie Sie Ihren VW Golf 6 mit Anhängerkupplung nachrüsten, sondern haben auch noch interessante Facts zu diesem Modell: Wussten Sie schon, dass ein Stück DDR in den Motorenblöcken vieler Golf 6 verbaut ist? Von den knapp 20.000 Tonnen Stahl, die beim Abriss des ehemaligen Berliner Palasts der Republik (auch bekannt als Erichs Lampenladen) anfielen, ist ein Großteil bei Volkswagen beziehungsweise in den Motoren des Golf 6 gelandet.

    Außerdem steckt in der Türinnenverkleidung des Golf 6 ein kleiner Anteil Hanffasern. Rauchen sollten Sie die Innenverkleidung Ihres Golfs jedoch nicht. Erstens ist es nur ein geringer Anteil, da Volkswagen immer mehr auf nachwachsende Rohstoffe und Recycling setzt, zweitens brauchen Sie die Verkleidung sicher noch und drittens: Hanf ist nicht gleich Hanf!

nach oben