Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Direkt passende Produkte zu Ihrem Fahrzeug-Typ finden

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

oder per
Schlüsselnummer

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

Eine Anhängerkupplung für den Opel Mokka

Sie mögen das Fahrgefühl in einem SUV, Ihnen war ein solches Auto aber immer zu wuchtig? Mit dem Opel Mokka gehen Sie einen guten Kompromiss ein: Der Kompakt-SUV bietet ebenso Annehmlichkeiten wie eine erhöhte Sitzposition, hat aber dennoch überschaubare Maße. Somit ist er auch in der City ein verlässlicher Partner, mit dem enge Straßen oder die Parkplatzsuche kein Problem darstellen.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
Opel Mokka / Mokka X Typ J13 06.2012 - jetzt

Für alltägliche Erledigungen bietet er mit seinem großzügigen Cockpit und dem Kofferraum auch jede Menge Platz – den Wochenendeinkauf oder den Besuch bei Ikea können Sie also ohne weiteres mit dem Opel Mokka bewältigen. Wollen Sie allerdings große und sperrige Gegenstände transportieren, stoßen Sie auch bei diesem Auto irgendwann an Grenzen. Um für diese Situation gewappnet zu sein, können Sie den Opel Mokka mit einer Anhängerkupplung ausstatten.

Der Opel Mokka: Dank Anhängerkupplung noch mehr Kapazität

Mit einer Anhängerkupplung können Sie Ihren Wagen bei Bedarf um einen Anhänger erweitern und so wertvollen zusätzlichen Stauraum schaffen. Bei einem Umzug transportieren Sie mit einem Anhänger größere Mengen und fahren dennoch nur einmal – das spart Sprit und somit bares Geld. Unter Umständen macht auch Ihr Hobby eine Anhängerkupplung für Ihren Opel Mokka erforderlich: zum Beispiel, wenn Sie ein Pferd besitzen und Ihr Tier ab und an selbst transportieren müssen; oder wenn Sie Ihren Urlaub leidenschaftlich gern im Campingwagen und auf dem Campingplatz verbringen. Da viele Autos keine Anhängerkupplung ab Werk besitzen, investieren Sie bei Bedarf eben selbst in eine solche Vorrichtung.

Anhängerkupplung: Starres oder abnehmbares Modell?

Wenn Sie an Ihrem Opel Mokka eine Anhängerkupplung nachrüsten möchten, müssen Sie sich zunächst entscheiden, ob Sie ein starr montiertes oder ein abnehmbares Modell bevorzugen. Für jeden, der die Anhängerkupplung als ästhetischen Störfaktor wahrnimmt oder sie nur sehr sporadisch braucht, bietet sich ein abnehmbares Automatiksystem an. Eine solche Kupplung lässt sich nach einmaliger Montage ohne zusätzliches Werkzeug an- und abnehmen. Regelmäßige Nutzer können aber auch die Anschaffung eines fest verschraubten Modells in Erwägung ziehen. Hinsichtlich Anhänge- oder Stützlast unterscheiden sich beide Varianten nicht nennenswert voneinander.

Die Anhängerkupplung montieren – Bertelshofer nimmt Ihnen die Arbeit ab

Die Anhängerkupplung für Ihren Opel Mokka verkauft Ihnen Bertelshofer als komplett montagefertiges Set – im Lieferumfang ist also bereits ein fahrzeugspezifischer Elektrosatz enthalten. Wie bei den meisten modernen Kraftfahrzeugen ist dieser 13-polig und sollte geübte Schrauber vor keine große Herausforderung stellen. Sollten Sie sich allerdings die Anbringung nicht zutrauen, können Sie stattdessen auch den Einbauservice von Bertelshofer in Anspruch nehmen, der an Ihrem Opel Mokka eine Anhängerkupplung nachrüstet – und das zum Festpreis. Wenn Ihre Anhängerkupplung dann montiert ist, finden Sie bei Bertelshofer weiteres nützliches Zubehör rund ums Thema Anhänger, etwa spezielle Kastensicherungen oder Schutzkappen. Des Weiteren bieten wir Fahrradträger an, die Sie ebenfalls bequem an Ihre neue Anhängerkupplung montieren können.

nach oben