Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Direkt passende Produkte zu Ihrem Fahrzeug-Typ finden

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

oder per
Schlüsselnummer

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

Eine Anhängerkupplung für den Opel Agila

Der Opel Agila wurde im Jahr 2000 als sogenannter Microvan auf den Markt gebracht: „Van“, weil er mit seiner kastigen Form an einen Lieferwagen erinnert, und „Micro“ aufgrund seiner Maße, die denen des Kleinwagens Opel Corsa ähneln. Daher stammt wohl auch die Modellbezeichnung Agila – denn agil ist dieses Auto auf jeden Fall.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
Opel Agila Typ B H08 (03.2008 - jetzt) 09.2000 - jetzt
Opel Agila Typ A H00 (10.2002 - 02.2008) 09.2000 - jetzt
Opel Agila Typ A H00 (09.2000 - 09.2002) 09.2000 - jetzt

Damit eignet sich der Agila bestens für den Stadtverkehr und enge Parklücken und ist dank seines großzügig gestalteten Kofferraums auch überraschend geräumig. Allerdings wurde die zweite Generation des Wagens, die seit 2008 verkauft wird, erheblich verkleinert. Wenn Sie damit einen Umzug bewältigen möchten, müssen Sie also unter Umständen mehrere Touren einplanen. Oder Sie statten Ihren Opel Agila mit einer Anhängerkupplung aus. Diese eignet sich nicht nur dafür, einen Anhänger zu ziehen, sondern kann ebenso als Halterung für einen Fahrradträger dienen.

Opel-Agila-Anhängerkupplungen bei Bertelshofer: Wählen Sie aus starren und abnehmbaren Modellen

Bei Bertelshofer finden Sie eine Vielzahl an verschiedenen Anhängerkupplungen. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, ist unser Sortiment nach Fahrzeugmodell sowie Baujahr untergliedert. Egal, ob Sie einen Opel Agila aus dem Jahr 2001 oder einen neueren Pkw mit Erstzulassung 2010 fahren – es erfordert nur wenige Klicks und Sie bekommen nur die Anhängerkupplungen angezeigt, die auch mit Ihrem Fahrzeug kompatibel sind.

Beim Opel Agila haben Sie die Wahl zwischen starren und abnehmbaren Systemen: Während beim starren Modell das Teilstück zwischen Kugelkopf und der eigentlichen Kupplung fest verschraubt, selten sogar verschweißt ist, lässt sich dieser Teil beim flexiblen System auch ohne Schrauben ganz einfach anstecken und abnehmen. Damit können Sie den Kugelkopf jederzeit verschwinden lassen, wenn er Sie optisch stört.

Wenn Sie Ihren Opel Agila mit einer Anhängerkupplung nachrüsten möchten, benötigen Sie außerdem einen für Ihr Fahrzeugmodell passenden Elektrosatz. Der stellt sicher, dass die Stromversorgung im Anhänger oder auch im Campingwagen gewährleistet ist. Für neuere Pkw ist ein 13-poliger Stecker gängig, den unsere Komplettsätze bereits mitliefern. Falls er nicht im Lieferumfang enthalten ist, können Sie einen passenden Elektrosatz auch separat bestellen. Die Anhängerkupplung für Ihren Opel Agila können Sie mit etwas Übung selbst montieren. Oder Sie vereinbaren alternativ einen Termin mit unserem Einbauservice und überlassen den Profis diese Aufgabe.

nach oben