Eine Anhängerkupplung für den Opel Corsa

Der Opel Corsa zählt zu den heutigen Senioren unter den Opel-Modellen. Die erste Baureihe, der Opel Corsa A, rollte 1982 vom Band; mittlerweile gibt es den Kleinwagen in der fünften Generation (Opel Corsa E). 2007 trimmte Opel den Corsa D auf sportliches Aussehen sowie ausgiebiges Platzangebot.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
Opel Corsa A Fliessheck Typ 93/94 09.1982 - 03.1993
Opel Corsa B Combo Typ 71 07.1994 - 10.2001
Opel Corsa B Fliessheck Typ 73/78/79 03.1993 - 03.2000
Opel Corsa C Combo 11.2001 - 01.2012
Opel Corsa C Fliessheck Typ F08/F68 09.2000 - 10.2006
Opel Corsa D Fliessheck Typ S07 11.2006 - 11.2014
Opel Corsa D Combo alle Modelle anzeigen
Opel Corsa D Combo Typ X12 - ohne Gasantrieb 02.2012 - jetzt
Opel Corsa D Combo Typ X12 - mit Gasantrieb 02.2012 - jetzt
Opel Corsa E Fließheck Typ X15 12.2014 - 08.2019
Opel Corsa F Fließheck 09.2019 - jetzt

Diese veränderte Ausrichtung machte sich bezahlt für die Rüsselsheimer, denn 2007 war dieses Modell der meistverkaufte Kleinwagen in Deutschland. Für größere Transporte, beispielsweise Umzüge, ist jedoch auch in diesem Opel Corsa nicht viel Platz. Für solch einen Fall sollten Sie an Ihrem Opel Corsa eine Anhängerkupplung (AHK) nachrüsten.

Mehr Stauraum für den Opel Corsa dank Anhängerkupplung von Bertelshofer

Mit einer Anhängerkupplung machen Sie Ihren Opel Corsa zu einem Zugfahrzeug und erweitern die Ladekapazität. Ein Anhänger erweist sich für den Transport von großen, sperrigen Gegenständen als hilfreich. Darüber hinaus kann eine Anhängerkupplung als Befestigungsvorrichtung für Fahrradträger dienen. Das ist vor allem dann nützlich, wenn Sie Ihr Fahrrad nicht auf einem Diese veränderte Ausrichtung machte sich bezahlt für die Rüsselsheimer, denn 2007 war dieses Modell der meistverkaufte Kleinwagen in Deutschland. Für größere Transporte, beispielsweise Umzüge, ist jedoch auch in diesem Opel Corsa nicht viel Platz. Für solch einen Fall sollten Sie an Ihrem Opel Corsa eine Anhängerkupplung (AHK) nachrüsten.

Mehr Stauraum für den Opel Corsa dank Anhängerkupplung von Bertelshofer

Mit einer Anhängerkupplung machen Sie Ihren Opel Corsa zu einem Zugfahrzeug und erweitern die Ladekapazität. Ein Anhänger erweist sich für den Transport von großen, sperrigen Gegenständen als hilfreich. Darüber hinaus kann eine Anhängerkupplung als Befestigungsvorrichtung für Fahrradträger dienen. Das ist vor allem dann nützlich, wenn Sie Ihr Fahrrad nicht auf einem Dachträger transportieren möchten. Für die Vorrichtung montieren Sie einfach den Anhängerkupplungsträger auf dem Kugelkopf der Anhängerkupplung Ihres Opel Corsa. Dadurch, dass das Fahrrad hinter dem Fahrzeug befestigt ist, gibt es weniger Luftwiderstand; deswegen verbrauchen Sie im Vergleich zum Transport mit dem Dachträger weniger Treibstoff.

Anhängerkupplungen für den Opel Corsa: Auswahl und Montage

Um für Ihren Opel Corsa die richtige Anhängerkupplung zu finden, müssen Sie zunächst festlegen, welche Art von Anhängerkupplung (AHK) Sie haben möchten. Fest verschraubt und daher stets sichtbar ist der Kugelkopf bei der starren Variante. Wollen Sie lieber flexibel sein, empfiehlt sich eine abnehmbare AHK.

Bertelshofer berät Sie bei der Suche nach der passenden AHK. Wenn Sie die passende Anhängerkupplung für Ihren Opel Corsa gefunden haben, können Sie diese auch gleich selbst montieren – unsere detaillierten Einbauanleitungen (auch vorab zum Download als PDF-Datei) zu jedem Produkt helfen Ihnen dabei. Das ist Ihnen zu aufwendig oder Sie haben keine Zeit dafür? In diesem Fall steht Ihnen unser professioneller Einbauservice gerne zur Verfügung.

Dachträger transportieren möchten. Für die Vorrichtung montieren Sie einfach den Anhängerkupplungsträger auf dem Kugelkopf der Anhängerkupplung Ihres Opel Corsa. Dadurch, dass das Fahrrad hinter dem Fahrzeug befestigt ist, gibt es weniger Luftwiderstand; deswegen verbrauchen Sie im Vergleich zum Transport mit dem Dachträger weniger Treibstoff.

Anhängerkupplungen für den Opel Corsa: Auswahl und Montage

Um für Ihren Opel Corsa die richtige Anhängerkupplung zu finden, müssen Sie zunächst festlegen, welche Art von Anhängerkupplung (AHK) Sie haben möchten. Fest verschraubt und daher stets sichtbar ist der Kugelkopf bei der starren Variante. Wollen Sie lieber flexibel sein, empfiehlt sich eine abnehmbare AHK.

Bertelshofer berät Sie bei der Suche nach der passenden AHK. Wenn Sie die passende Anhängerkupplung für Ihren Opel Corsa gefunden haben, können Sie diese auch gleich selbst montieren – unsere detaillierten Einbauanleitungen (auch vorab zum Download als PDF-Datei) zu jedem Produkt helfen Ihnen dabei. Das ist Ihnen zu aufwendig oder Sie haben keine Zeit dafür? In diesem Fall steht Ihnen unser professioneller Einbauservice gerne zur Verfügung.

nach oben