Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Anhängerkupplung und Elektrosatz für den Opel Insignia finden.

Anhängerkupplung für den Opel Insignia

Als Nachfolger des Vectra löste der Opel Insignia einen echten Klassiker aus Rüsselsheim ab. Aufgrund seines herausragenden Designs konnte das Modell zahlreiche Preise einheimsen, zum Beispiel „Auto des Jahres 2009“ vom ADAC oder den „AUTO BILD Design Award“. Der Verkaufsstart des Opel Insignia war im November 2008 als Schräghecklimousine. Darauf folgten Kombiversionen sowie sportlichere Modelle.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
Opel Insignia Stufenheck alle Modelle anzeigen
Opel Insignia Stufenheck 11.2008 - 09.2013
Opel Insignia Stufenheck 10.2013 - 02.2017
Opel Insignia Fliessheck alle Modelle anzeigen
Opel Insignia Fliessheck 11.2008 - 09.2013
Opel Insignia Fliessheck 10.2013 - 03.2017
Opel Insignia Sportstourer (Kombi) alle Modelle anzeigen
Opel Insignia Sportstourer (Kombi) 2WD 03.2009 - 09.2013
Opel Insignia Sportstourer (Kombi) 4WD 03.2009 - 09.2013
Opel Insignia Sportstourer (Kombi) 4WD 10.2013 - 06.2017
Opel Insignia Sportstourer (Kombi) 2WD 10.2013 - 06.2017
Opel Insignia Sportstourer (Kombi) 07.2017 - jetzt
Opel Insignia Country Tourer 01.2014 - jetzt
Opel Insignia Grand Sport 04.2017 - jetzt

Je nach Modell bietet das Fahrzeug bereits großzügigen Stauraum, aber bei einem Umzug oder einer längeren Reise kommt das Auto schnell an seine Grenzen. Mit einer Anhängerkupplung für den Opel Insignia können Sie einen Anhänger oder Wohnwagen ziehen und auf diese Weise den Stauraum deutlich erweitern. Bei Bertelshofer finden Sie die passenden AHK-Modelle für Ihr Fahrzeug.

Wählen Sie die passende Anhängerkupplung für den Opel Insignia

Wenn Sie sich dazu entschließen, bei Ihrem Opel Insignia die Anhängerkupplung nachzurüsten, sollten Sie sich zunächst für eine AHK-Variante entscheiden. Denn bei Bertelshofer stehen Ihnen verschiedene Modelle zur Auswahl:

Starre Anhängerkupplung

Wenn Sie an Ihrem Opel Insignia eine starre Anhängerkupplung verbauen, hat dies den Vorteil, dass Ihr Wagen immer sofort einsatzbereit ist. Einfach den Anhänger mit dem Fahrzeug verbinden und los geht die Fahrt. Diese Lösung ist besonders zu empfehlen, wenn Sie regelmäßig einen Anhänger ziehen wollen. Allerdings verändern Sie damit auch nachhaltig das Aussehen Ihres Autos, da der Kugelkopf fest mit der Traverse der Anhängerkupplung verschraubt ist. Auch beim Einparken muss die Anhängerkupplung des Opel Insignia stets bedacht werden.

Abnehmbare Anhängerkupplung

Mit diesen Problemen müssen Sie sich mit einer abnehmbaren Anhängerkupplung nicht herumschlagen. Denn diese Modelle werden immer nur dann am Fahrzeug befestigt, wenn sie auch benötigt werden. Somit sind sie die ideale Lösung, wenn Sie nur gelegentlich einen Wohnwagen, Pferdetransporter oder einen anderen Anhänger ziehen wollen. Mit ein bisschen handwerklichem Geschick und etwas Übung können Sie beim Opel Insignia die Anhängerkupplung selbst nachrüsten. Beachten Sie dabei, dass es verschiedene Systeme gibt. Einige werden von unten, andere von hinten aufgesteckt.

Schwenkbare Anhängerkupplung

Das ist die hochwertigste und komfortabelste Lösung für Ihr Fahrzeug. Schwenkbare Anhängerkupplung für den Opel Insignia. Sie bleibt am Fahrzeug montiert und ist somit jederzeit verfügbar. Bei Nichtgebrauch wird sie einfach herumgeklappt, sodass sie nicht zu sehen ist und die Optik Ihres Autos nicht beeinträchtigt.

Ohne den passenden Elektrosatz geht nichts

Alleine die Montage Ihrer Anhängerkupplung und das Befestigen des Anhängers genügen aber noch nicht, um damit auf den Straßen unterwegs zu sein. Auch die Elektrik des Autos muss mit der des Anhängers verbunden sein, damit Bremslichter, Blinker und gegebenenfalls die Innenbeleuchtung funktionstüchtig sind. Dies gewährleistet der Elektrosatz, den Sie problemlos dazu bestellen können. Sie haben die Wahl zwischen einem 13-poligen und einem 7-poligen Elektrosatz. Ihre Wahl hängt dabei ausschließlich vom Anhänger ab, den Sie verwenden. Bei allen neueren Modellen kommt stets die Variante mit 13 Polen zum Einsatz, während bei älteren Varianten auch noch 7 Pole zu finden sein können.

nach oben