Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Bosal

Bosal: Anhängerkupplung in Top-Qualität

Wer nach einer komfortablen und praktischen Anhängerkupplung sucht, wird bei Bosal fündig: Die Modelle des niederländischen Herstellers sind europaweit gefragt und haben sich bei vielen Gelegenheiten bewährt. Bosal zeichnet sich durch zahlreiche Innovationen und eine moderne Fertigungstechnik aus. Zudem bestehen langfristige Kooperationen mit allen wichtigen Autobauern und Herstellern von Nutzfahrzeugen weltweit. Bosal bietet die richtige Anhängerkupplung für jeden Bedarf: mit starrem, abnehmbarem oder schwenkbarem Kugelhals.

weiterlesen

Topseller Produkte

Komplettsatz: AHK und 13 pol. E-Satz für Opel Astra H Caravan (Kombi) ( 08.2004 - 10.2010 )

Komplettsatz: AHK und 13 pol. E-Satz für Opel Astra H Caravan (Kombi) ( 08.2004 - 10.2010 )

starres, geschraubtes System mit fahrzeugspezifischem Elektrosatz

Bitte technische Hinweise beachten.

UVP**: 333,00 €
jetzt 43% sparen! 190,50 € *
Komplettsatz: AHK und 13 pol. E-Satz für Ford Transit Kasten/Bus ( 04.2000 - 04.2014 )

Komplettsatz: AHK und 13 pol. E-Satz für Ford Transit Kasten/Bus ( 04.2000 - 04.2014 )

2-Loch Anhängebock mit fahrzeugspezifischem Elektrosatz

UVP**: 373,00 €
jetzt 40% sparen! 222,50 € *
Komplettsatz: AHK und 13 pol. E-Satz für VW Golf IV Fliessheck ( 08.1997 - 09.2005 )

Komplettsatz: AHK und 13 pol. E-Satz für VW Golf IV Fliessheck ( 08.1997 - 09.2005 )

starres, geschraubtes System mit fahrzeugspezifischem Elektrosatz

UVP**: 267,00 €
jetzt 44% sparen! 149,00 € *

Topseller Fahrzeuge

Bosal: Anhängerkupplung nach Maß – abnehmbar, starr, schwenkbar

Das Bosal-Portfolio umfasst starre, abnehmbare und schwenkbare Kupplungssysteme für Pkw, die sich für unterschiedliche Einsatzzwecke und Nutzungshäufigkeiten eignen.

Die starre Anhängerkupplung

Bosal hat die starre Anhängerkupplung für preisbewusste Käufer entwickelt. Die Ausführungen sind robust und zuverlässig einsetzbar, werden aber auch dauerhaft am Fahrzeug befestigt. Wer häufig bzw. regelmäßig einen Anhänger zieht, kann zu diesem System greifen. Der starre Kugelhals ist für fast jedes Fahrzeugmodell in einer fahrzeugspezifischen Ausführung erhältlich. Das bedeutet optimale Passgenauigkeit, auch wenn das Fahrzeug selbst nur wenig Platz für Einbauten lässt.

Das Design ist dezent gehalten und maximal auf Funktionalität ausgerichtet. Die Verarbeitungsform orientiert sich am gewünschten Einsatzzweck: Wer häufig eine schwere Last bewegen muss, greift zu einer verschraubten Kupplung von Bosal. Diese Anhängerkupplungen ermöglichen das Ziehen der maximalen Anhängelast. Ein verschweißter Kugelkopf bietet dagegen eine höhere Passgenauigkeit. Für Transporter und Offroad-Fahrzeuge mit Schwerlast-Anhängern sind Flanschkugel-Varianten mit Zwei- oder Vierloch-Flansch erhältlich.

Die abnehmbare Anhängerkupplung

Die abnehmbare Anhängerkupplung von Bosal eignet sich für alle Autofahrer, die nur gelegentlich einen Anhänger benötigen, ansonsten aber keine Kupplung direkt am Auto haben möchten. Die Demontage der Bosal-Anhängerkupplung gelingt schnell, abnehmbar ist nämlich nur der eigentliche Kugelhals. Die Anhängevorrichtung selbst befindet sich – optisch nicht erkennbar – am Fahrzeugunterboden. Dadurch kann man sein Auto mit einer Anhängerkupplung nachrüsten, ohne dass diese ständig sichtbar ist.

Je nach System gibt es verschiedene Ausführungen, wie die abnehmbare Anhängerkupplung von Bosal zu befestigen ist. Vertikal gesteckte Kupplungen sind nach der Abnahme vollständig unsichtbar, die 1-Kugel-Variante ist sehr benutzerfreundlich und die 3-Kugel-Ausführung ist sogar für schwere Lasten ausgelegt. Praktisch und günstig sind die horizontalen Stecksysteme. Je nach Schließmechanismus sieht man von ihnen wenig bis fast gar nichts, dennoch ist die Bedienung so gestaltet, dass Montage und Demontage schnell gelingen.

Die schwenkbare Anhängerkupplung

Unter dem Markennamen ORIS-MATIC vertreibt Bosal eine schwenkbare Anhängerkupplung. Sie macht das Anbringen und Abnehmen der Anhängerkupplung vor und nach Gebrauch überflüssig. Die ORIS-MATIC ist zwar immer am Fahrzeug montiert, verschwindet bei Nicht-Gebrauch jedoch durch manuelles Einschwenken unter dem Fahrzeug. Die Schwenktechnik schränkt Sie keinesfalls im Betrieb ein. Jede Art von Anhänger kann mit der schwenkbaren Anhängerkupplung von Bosal gezogen werden. Mittlerweile liefert Bosal die schwenkbare Anhängerkupplung nicht nur für den Aftermarkt aus, viele Fahrzeuge sind bereits ab Werk mit diesem System ausgestattet.

Der Elektrosatz

Erst mit einem Elektrosatz von Bosal wird die Anhängerkupplung – ob abnehmbar, starr oder schwenkbar – komplett. Denn mit einer mechanischen Verbindung allein ist es nicht getan, auch die Elektrik des Anhängers muss mit dem Fahrzeug verbunden werden. Einfache und ältere Anhänger verwenden einen 7-poligen E-Satz, der Basisfunktionen wie Blinker und Rücklicht ermöglicht. Für die komplexe Elektronik heutiger Autos ist das natürlich zu wenig. Sie brauchen 13-polige Elektrosätze, mit denen zum Beispiel die Anhänger an die datengestützten Assistenz- und Überwachungssysteme angeschlossen werden können. Genauso wie die Anhängerkupplung fertigt Bosal den Elektrosatz in der Regel fahrzeugspezifisch an.

Highlights von Bosal: Anhängerkupplung, Windstop und Kinematik-Antrieb

Als Zulieferer für Erstausrüstungen und Hersteller im Automotive-Aftermarkt gilt Bosal als eine der weltweit führenden Marken. Gegründet im Jahr 1923 im niederländischen Alkmaar, hat das Unternehmen heute seinen Hauptsitz im belgischen Lummen. Weltweit gibt es mehr als 40 Fabrikstandorte in 23 Ländern, die deutsche Zentrale von Bosal-Oris befindet sich in Markgröningen in der Nähe von Stuttgart. Die Konzerntochter entstand im Jahr 2012 durch die Übernahme des Anhängespezialisten Oris, der seit 1955 Anhängevorrichtungen, aber auch Halterungen für Ski, Snow- und Surfboards herstellte. Bosal betrieb mit Oris bereits seit 2006 ein gemeinsames Joint-Venture.

Nicht nur bei Anhängerkupplungen ist Bosal einer der weltweit führenden Produzenten, sondern auch bei der Herstellung von Auspuffanlagen und Fahrzeugkatalysatoren. Beliebt sind auch die Windschotts für Cabrios. Unter dem Produktnamen WINDSTOP hat sich Bosal für dieses Ausrüstungssegment mittlerweile die Position als Weltmarktführer erarbeitet. Zu den zahlreichen technologischen Innovationen von Bosal gehört auch die Entwicklung von Kinematiken. Dabei handelt es sich um Fahrzeugmodule, mit denen bestimmte Autosysteme elektrisch betrieben werden können, beispielsweise Kofferraumdeckel und Dachsysteme von Cabrios.

nach oben