Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Anhängerkupplung und Elektrosatz für den Audi A4 finden.

Anhängerkupplung für den Audi A4

Der Audi A4 ist ein echter Klassiker auf deutschen Straßen. Einziges Manko des beliebten Modells: Der Stauraum ist begrenzt. Nur gut, dass der A4 genügend PS unter der Haube hat, um einen beladenen Anhänger, ein Wohnmobil oder einen Pferdeanhänger zu ziehen.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
Audi A4 Limousine alle Modelle anzeigen
Audi A4 Limousine Typ 8D/B5 11.1994 - 11.2000
Audi A4 Limousine Typ 8E/B6 11.2000 - 10.2004
Audi A4 Limousine Typ 8E/B7 11.2004 - 09.2007
Audi A4 Limousine Typ 8K/B8 10.2007 - 06.2011
Audi A4 Limousine Typ 8K/B8 07.2011 - 10.2015
Audi A4 Limousine Typ B9 11.2015 - jetzt
Audi A4 Avant alle Modelle anzeigen
Audi A4 Avant Typ 8D/B5 07.1995 - 09.2001
Audi A4 Avant Typ 8E/B6 09.2001 - 11.2004
Audi A4 Avant Typ 8E/B7 11.2004 - 03.2008
Audi A4 Avant Typ 8K/B8 - (04.2008 - 06.2011) 04.2008 - 10.2015
Audi A4 Avant Typ 8K/B8 - (07.2011 - 10.2015) 04.2008 - 10.2015
Audi A4 Avant Typ B9 11.2015 - jetzt
Audi A4 Cabrio alle Modelle anzeigen
Audi A4 Cabrio Typ 8H - Typ B7 (10.2005 - jetzt) 04.2002 - jetzt
Audi A4 Cabrio Typ 8H - Typ B6 (04.2002 - 09.2005) 04.2002 - jetzt
Audi A4 Allroad alle Modelle anzeigen
Audi A4 Allroad Typ 8K 04.2009 - 06.2011
Audi A4 Allroad Typ 8K 07.2011 - 05.2016
Audi A4 Allroad Typ B9 06.2016 - jetzt


Grundvoraussetzung dafür ist die Anhängerkupplung für den Audi A4. Ganz gleich ob Sie für Ihren Audi A4 eine Anhängerkupplung suchen, die abnehmbar, schwenkbar oder starr ist: Bei Bertelshofer finden Sie das Modell Ihrer Wahl. Darüber hinaus gibt es in unserem Onlineshop weiteres Zubehör wie Fahrradträger und Elektrosätze.

Audi A4 Anhängerkupplung–wählen Sie Ihren Favoriten

Sollte er noch keine haben, können Sie einfach für Ihren Audi A4 eine Anhängerkupplung nachrüsten. Allerdings sollten Sie sich vorab Gedanken machen, welche Vorrichtung Sie möchten. Eine starre Anhängerkupplung hat den Vorteil, dass sie fest am Wagen angebracht und jederzeit einsatzbereit ist. Wenn Sie also häufig mit Anhänger fahren, ist diese Lösung für Sie am besten geeignet. Der Nachteil daran ist, dass sie die Optik des Autos verändert und die Anhängerkupplung beim Einparken beachtet werden muss.

Mit einer abnehmbaren Anhängerkupplung umgehen Sie das Problem. Mit dieser Art der Anhängervorrichtung bleiben Sie flexibel und befestigen sie nur dann, wenn sie gebraucht wird. Die Optik Ihres Audi A4 bleibt nahezu unverändert. Wenn Sie nur gelegentlich einen Anhänger ziehen wollen, ist dies die geeignete Lösung.

Als Mittelweg zu den genannten Alternativen steht Ihnen die schwenkbare Anhängerkupplung zur Verfügung. Diese lässt sich, wenn sie nicht verwendet wird, einfach herunterklappen. Eine schwenkbare Anhängerkupplung für den Audi A4 ist dann ideal, wenn Sie so häufig mit Anhänger unterwegs sind, dass Sie nicht jedes Mal die Vorrichtung neu anbringen möchten, aber auch so selten, dass eine feste Anhängerkupplung nicht nötig ist.

Anhängerkupplung nachrüsten für den Audi A4: So einfach geht‘s

Wenn Sie selbständig eine Anhängerkupplung für den Audi A4 nachrüsten wollen, ist das mit ein wenig handwerklichem Geschick gar kein Problem. Sorgen Sie zunächst dafür, dass Sie sich das erforderliche Werkzeug bereitlegen. Dazu gehören ein Wagenheber, Schraubenschlüssel, Drehmomentschlüssel, Ratsche, Bohrmaschine mit Metallbohrer und Schraubendreher. Darüber hinaus ist ein Lötkolben und etwas Isolierband wichtig. Die genauen Schritte zur Montage sind von Modell zu Modell unterschiedlich. Befolgen Sie die Schritte der Einbauanleitung genau. Unabhängig von der Art der Anhängerkupplung müssen Sie folgende Schritte in jedem Fall ausführen:

  • Entfernen Sie die Heckschürze über den Radkästen
  • Tauschen Sie den Original-Querträger durch den der entsprechenden Audi A4 Anhängerkupplung aus
  • Verbinden Sie den Elektrosatz mit der Bordelektronik im Kofferraum
  • Bringen Sie die Steckdose an

Der Audi A4 gehört zu den beliebtesten Modellen in Deutschland

Der A4 ist das am häufigsten produzierte Fahrzeug von Audi. Im Jahr 2007 lag es auf Platz 4 der deutschen Zulassungsstatistik. Nur der Golf und der Passat von VW sowie der 3er BMW lagen vor dem Modell der Ingolstädter. Allerdings ist ein Großteil der zugelassenen Fahrzeuge (fast 90 Prozent) für die gewerbliche Nutzung zugelassen. Der Audi A4 ist also besonders als Firmenwagen begehrt.

Wissenswertes über Audi

  • Der Firmensitz befindet sich in Ingolstadt, Bayern
  • Der Name „Audi“ leitet sich vom lateinischen „audire“ ab und heißt übersetzt „Höre!“ oder „Horch!“
  • Sämtliche Motoren von Audi werden in der ungarischen Stadt Győr gefertigt
  • Gehört seit 1964 zum Volkswagen-Konzern
  • Im Oktober 2011 ging das zehnmillionste Fahrzeug aus der A4-Reihe vom Band (inklusive Vorgänger-Modell Audi 80)
  • Audi engagiert sich international in vielen Sportarten. Es bestehen Partnerschaften mit den renommierten Fußballclubs FC Chelsea, FC Bayern München, Real Madrid, FC Barcelona, AC Mailand und Ajax Amsterdam
  • Auch im Wintersport ist der Konzern aktiv und sponsert zum Beispiel den Audi FIS Ski Weltcup und unterstützt neben dem Deutschen Ski-Verband auch die Nationalteams aus der Schweiz, Schweden, Finnland, Frankreich, Liechtenstein, Italien, Österreich und den USA
  • Darüber hinaus ist Audi in Kunst und Kultur aktiv und unterstützt z um Beispiel die Salzburger Festspiele
nach oben