Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Direkt passende Produkte zu Ihrem Fahrzeug-Typ finden

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

oder per
Schlüsselnummer

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

Anhängerkupplung für den Audi A3

Wenn Sie nachträglich Ihren Audi A3 mit einer Anhängerkupplung ausstatten möchten, dann lässt sich das schnell und einfach bewerkstelligen, und Sie sind bei Bertelshofer genau an der richtigen Adresse. Egal, ob Sie die Anhängerkupplung für einen Audi A3 der ersten Generation (1996–2003), der zweiten (2003–2013) oder der dritten Generation (seit 2012) suchen, bei uns werden Sie mit Sicherheit fündig. Unser Sortiment umfasst sowohl feste als auch abnehmbare und schwenkbare Anhängerkupplungen für den Audi A3 sowie passendes Zubehör und die erforderlichen Elektrosätze.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
Audi A3 Fliessheck (3-Türer) alle Modelle anzeigen
Audi A3 Fliessheck (3-Türer) Typ 8L - Quattro und S3 09.1996 - 05.2003
Audi A3 Fliessheck (3-Türer) Typ 8L - Frontantrieb 09.1996 - 05.2003
Audi A3 Fliessheck (3-Türer) Typ 8P 05.2003 - 06.2008
Audi A3 Fliessheck (3-Türer) Typ 8P 07.2008 - 07.2012
Audi A3 Fliessheck (3-Türer) Typ 8V - (07.2016 - 10.2019) 08.2012 - 10.2019
Audi A3 Fliessheck (3-Türer) Typ 8V - (08.2012 - 05.2014) 08.2012 - 10.2019
Audi A3 Fliessheck (3-Türer) Typ 8V - (06.2014 - 06.2016) 08.2012 - 10.2019
Audi A3 Cabrio alle Modelle anzeigen
Audi A3 Cabrio Typ 8P 04.2008 - 02.2014
Audi A3 Cabrio Typ 8V - Typ 8V (07.2016 - jetzt) 03.2014 - jetzt
Audi A3 Cabrio Typ 8V - Typ 8V (03.2014 - 06.2016) 03.2014 - jetzt
Audi A3 Sportback (5-Türer) alle Modelle anzeigen
Audi A3 Sportback (5-Türer) Frontantrieb 01.1999 - 08.2003
Audi A3 Sportback (5-Türer) Allrad 01.1999 - 08.2003
Audi A3 Sportback (5-Türer) (11.2019 - jetzt) 09.2003 - jetzt
Audi A3 Sportback (5-Türer) Typ 8V (03.2013 - 10.2019) Typ 8V (07.2016 - 10.2019) 09.2003 - jetzt
Audi A3 Sportback (5-Türer) Typ 8V (03.2013 - 10.2019) Typ 8V (06.2014 - 06.2016) 09.2003 - jetzt
Audi A3 Sportback (5-Türer) Typ 8P (07.2008 - 02.2013) 09.2003 - jetzt
Audi A3 Sportback (5-Türer) Typ 8V (03.2013 - 10.2019) Typ 8V (03.2013 - 05.2014) 09.2003 - jetzt
Audi A3 Sportback (5-Türer) Typ 8P (09.2003 - 06.2008) 09.2003 - jetzt
Audi A3 Stufenheck (4-Türer) alle Modelle anzeigen
Audi A3 Stufenheck (4-Türer) Typ 8V - (07.2016 - jetzt) 09.2013 - jetzt
Audi A3 Stufenheck (4-Türer) Typ 8V - (06.2014 - 06.2016) 09.2013 - jetzt
Audi A3 Stufenheck (4-Türer) Typ 8V - (09.2013 - 05.2014) 09.2013 - jetzt


Doch auch, wenn Sie keine Anhängerkupplung für Ihren Audi A3 suchen, sondern beispielsweise seinen Stauraum erweitern wollen, können wir behilflich sein: Denn bei uns finden Sie auch zahlreiche Dachträger-Modelle von Dachboxen bis hin zu Fahrradträgern.

Doch was die Suche nach einer neuen Anhängerkupplung betrifft: Wenn Sie eine Anhängerkupplung am Audi A3 nachrüsten wollen, sollten Sie sich zunächst überlegen, welche Art von Kupplung es denn genau sein soll.

Audi A3: Welche Anhängerkupplung Sie nachrüsten sollten

Welche Art Anhängerkupplung Sie idealerweise an Ihrem Audi A3 nachrüsten, hängt in erster Linie davon ab, wie oft Sie das Kupplungssystem später nutzen wollen. Das Nutzungsverhalten entscheidet, welche Audi A3 Anhängerkupplung für Sie sinnvoll ist, denn hinsichtlich der Sicherheit und Robustheit sind die drei unterschiedlichen Kupplungssysteme so gut wie gleichwertig. Um Ihnen also die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir Ihnen kurz alle drei Systeme vor und erläutern die Vorteile:

  • Eine feste Anhängerkupplung für den Audi A3 Die starre Variante ist der Klassiker unter den PKW-Kupplungssystemen. Sie wird fest am Wagen verankert und lässt sich nicht ohne weiteres wieder entfernen. Das heißt: Auch wenn Sie keinen Anhänger ziehen, ragt die Kugelkopfkupplung unter der Heckstoßstange hervor. Wenn Sie regelmäßig Anhänger mit Ihrem Auto ziehen wollen, lohnt es sich aber, die starre Anhängerkupplung an Ihrem Audi A3 nachzurüsten. Denn ihre Anschaffung ist meist preiswerter als bei den anderen Varianten, und bei einer dauerhaften Nutzung fällt der Nachteil der starren Kupplung, dass man sie nicht einfach so abmontieren kann, kaum ins Gewicht.
  • Eine abnehmbare Anhängerkupplung nachrüsten am Audi A3 Die abnehmbare Variante ist teurer als die feste, aber dafür lässt sich der Kugelkopf abmontieren, wenn Sie die Kupplung gerade nicht brauchen. Mit wenigen Handgriffen, bei denen man sich allerdings mitunter die Hände schmutzig machen kann, ist sie abgenommen und in der Garage oder im Keller verstaut. Den Audi A3 mit einer Anhängerkupplung nachzurüsten, die abnehmbar ist, lohnt sich also vor allem dann, wenn Sie nur selten einen Anhänger transportieren. Beispielsweise, wenn Sie nur ab und zu Urlaubsreisen mit dem Wohnwagen unternehmen. Auch wenn Sie dazu nicht gesetzlich verpflichtet sind, wird empfohlen, die Kupplung bei Nichtgebrauch abzunehmen.
  • Die schwenkbare Kupplung als Kompromiss Eine Art Kompromiss aus den beiden zuvor genannten Varianten bildet die schwenkbare Anhängerkupplung für den Audi A3. Der Kugelkopf lässt sich zwar nicht abmontieren und bleibt am Wagen montiert, aber lässt sich einschwenken und verschwindet dann so gut wie unsichtbar hinter der Heckstoßstange. So kann man die Kupplung verstecken, wenn die Heckansicht des eigenen Autos nicht durch eine Kupplung getrübt werden soll, trotzdem ist sie jederzeit einsatzbereit. Denn sobald Sie sie brauchen, ist die Kupplung mit wenigen Handgriffen ausgeklappt und Sie können mit ihr einen Anhänger ziehen.

Der passende Elektrosatz zur Audi A3 Anhängerkupplung

Wenn Sie Ihren Audi A3 mit einer Anhängerkupplung nachrüsten wollen, brauchen Sie natürlich auch einen passenden Elektrosatz. Während die Kupplung Zugwagen und Anhänger mechanisch verbindet, sorgt der E-Satz für die elektronische Verbindung, um den Anhänger mit Strom zu versorgen und um elektronische Signale an den Anhänger zu senden. Bei einfachen Anhängern, die nur einen 7-poligen Elektrosatz benötigen, sind das beispielsweise Rücklicht, Bremslicht und Blinker. Moderne und Spezial-Anhänger setzen auf einen 13-poligen Elektrosatz, damit auch Nebelschlussleuchte und weitere zusätzliche Funktionen angesteuert und entsprechende Signale übertragen werden können. Wenn Sie ohnehin eine neue Anhängerkupplung am Audi A3 nachrüsten, legen wir Ihnen die Komplett-Sets nahe. So sparen Sie Geld und stellen sicher, dass Kupplung und E-Satz miteinander kompatibel sind, was auch den Einbau erleichtert.

Der Einbau einer Anhängerkupplung am Audi A3

Die Montage der Anhängerkupplung am Audi A3 unterscheidet sich prinzipiell nicht von anderen Modellen, egal, welche Kupplungsvariante Sie wählen. Der Querträger des Wagens wird mit der Anhängerkupplung ausgetauscht, wodurch sie fest im Auto verankert ist. Für Hobbyschrauber ist es daher kein Problem, die Anhängerkupplung am Audi A3 selbst nachzurüsten – vorausgesetzt, sie verfügen über das richtige Werkzeug und folgen genau den Einbauanleitungen. Wer Hilfe vom Profi sucht kann mit dem bestellten Kupplungssatz die Werkstatt seines Vertrauens aufsuchen oder auch den Einbauservice von Bertelshofer nutzen.

Audi A3 e-tron – das ging in Frankreich fast in die Hose!

Der A3 e-tron ist Audis Anschluss an die Entwicklung von Elektroautos. Es handelt sich um eine Version des A3 mit Hybrid-Antrieb. An sich löblich, allerdings ist die Namensgebung bei unseren französischen Nachbarn fast in die Hose gegangen. Étron lässt sich nämlich in etwa mit – verzeihen Sie uns den Ausdruck – „Scheißhaufen“ übersetzen. Richtig gelesen! Aber auch wenn (oder gerade weil) der Name für den französischen Markt ein Griff ins Klo war, verkauft sich der Wagen dort erstaunlich gut.

nach oben