Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Direkt passende Produkte zu Ihrem Fahrzeug-Typ finden

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

oder per
Schlüsselnummer

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

Anhängerkupplung für Fiat Ducato | Bertelshofer

Ob als Pritsche, Kastenwagen oder Transporter – der Fiat Ducato ist ein Nutzfahrzeug für alle Gelegenheiten. Mit einer Anhängerkupplung kann der Fiat Ducato noch mehr Lasten ziehen. In der Familien-Ausführung kann man dann beispielsweise bequem einen Fahrradträger daran befestigen. Handwerker spannen dazu einfach den benötigen Tieflade-Anhänger hinter den Pritschenwagen.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
Fiat Ducato Typ 280/290 - Pritsche 08.1984 - 03.1994
Fiat Ducato Typ 280/290 - Kasten/Bus 08.1984 - 03.1994
Fiat Ducato Typ 230 - Pritsche 03.1994 - 06.1999
Fiat Ducato Typ 230 - Kasten/Bus 03.1994 - 06.1999
Fiat Ducato Typ 230 - Kasten/Bus 07.1999 - 04.2002
Fiat Ducato Typ 230 - Pritsche 07.1999 - 04.2002
Fiat Ducato Typ 244 - Pritsche 05.2002 - 05.2006
Fiat Ducato Typ 244 - Kasten/Bus 05.2002 - 05.2006
Fiat Ducato Typ 250 - Kasten/Bus (02.2011 - jetzt) 06.2006 - jetzt
Fiat Ducato Typ 250 - Kasten/Bus (06.2006 - 01.2011) 06.2006 - jetzt
Fiat Ducato Typ 250 - Pritsche 06.2006 - jetzt


Bei Bertelshofer finden Sie für Ihren Fiat Ducato die passende Anhängerkupplung. Ganz einfach gelingt die Montage mit einem Komplettsatz aus Kupplung und passendem Elektrosatz. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unseren umfangreichen Services.

Fiat Ducato: Soll die Anhängerkupplung starr, fest oder schwenkbar sein?

Je nach Modell, Motorisierung und Ausführung kommt eine von drei Anhängerkupplungen in Frage: die starre, die abnehmbare und die schwenkbare Anhängerkupplung. Das Nachrüsten erfolgt beim Fiat Ducato schnell und einfach am Fahrgestell – auf Wunsch übernehmen wir gern den Einbau der Anhängerkupplung.

  • Die starre Anhängerkupplung: Sie ist der altgediente Klassiker unter den Anhängerkupplungen. Seit Jahrzehnten verbindet dieses Modell zuverlässig Fahrzeuge und Anhänger jeder Größe zu einem starken Gespann. Die Vorteile einer starren Anhängerkupplung beim Fiat Ducato: ein günstiger Preis und ständige Einsatzbereitschaft. Die starre Form eignet sich daher insbesondere für alle, die relativ häufig einen Anhänger ziehen und dafür nicht ständig die Anhängerkupplung an- und abbauen möchten.
  • Die abnehmbare Anhängerkupplung: Sie ist die Weiterentwicklung des starren Kupplungstyps und wird vor allem dann verwendet, wenn man nur unregelmäßig oder selten eine Anhängerkupplung benötigt. Unter PKW-Fahrern ist diese Ausführung seit Jahren beliebt, weil sie bei Nicht-Gebrauch mit wenigen Handgriffen abmontiert werden kann.
  • Die schwenkbare Anhängerkupplung: Sie kombiniert Elemente der beiden anderen Anhängerkupplungen. Einfache Montage und bequemes Handling stehen im Vordergrund. Wird während einer Fahrt mit dem Fiat Ducato die Anhängerkupplung nicht benötigt, verschwindet sie dank ihres Schwenk-Mechanismus einfach unter dem Stoßfänger. Will man dann einen Trailer, Tief- oder Hochlader hinter sein Fahrzeug spannen, ist die Anhängerkupplung binnen Sekunden einsatzbereit: Wenige Handgriffe genügen, um die Kupplung aus der Arretierungen zu lösen und in der Zug-Position zu befestigen.

Der Fiat Ducato als starkes Zugtier

Als Nutzfahrzeug muss der Fiat Ducato oft richtig schwere Lasten bewegen: Von Bauholz bis hin zu Zementsäcken gibt es beispielsweise vieles, das auf eine Baustelle transportiert werden muss: Einige wollen einen Minibagger für Erdarbeiten mitnehmen, andere müssen große Mengen Grünschnitt transportieren. Da all dies nicht unbedingt auf die Ladefläche eines Pritschenwagens passt oder im Innenraum eines Kastenwagens transportiert werden darf, benötigt man einen Anhänger. Doch bei besonders schweren Lasten kommt auch der Fiat Ducato bzw. seine Anhängerkupplung an die Belastungsgrenze. Die praktische Alternative: der Anhängebock.

Der Anhängebock wurde speziell für Nutzfahrzeuge und kleine Lastkraftwagen entwickelt. Er lässt sich am Fiat Ducato genauso wie jede Anhängerkupplung nachrüsten. Der Unterschied: Die Anhängelasten sind weitaus höher als bei einer normalen Flanschkupplung. Der Bock schützt das Fahrzeug zusätzlich gegen Stoßeinwirkungen von unten. Gängig sind Anhängeböcke mit einer festen Anschraubplatte. Mit einem Wechselsystem können aber auch Anhänger mit verschiedenen Kupplungssystemen gezogen werden. Je nach Bedarf setzt man dann die passende Kupplung mit Kugelhals- oder Maulform ein. Sie wird in der Regel mit einem Satz Schrauben befestigt.

Der richtige Elektrosatz zählt

Es muss nicht nur für die mechanische Verbindung von Zugfahrzeug und Anhänger gesorgt, sondern beide müssen auch elektronisch zusammengeschlossen werden. Bei modernen Fahrzeugen ist dafür ein 13-poliger Elektrosatz notwendig. Dieser versorgt die Blinkanlage und Rückleuchten mit elektrischem Strom, koppelt aber auch den Anhänger an die Assistenzsysteme des Fahrzeugs. Erst der passende E-Satz deaktiviert zum Beispiel die Einparkhilfe beim Rückwärtsfahren oder schaltet das Trailer-Stabilisierungsprogramm ein, mit dem sich ein Aufschwingen des Gespanns verhindern lässt.

Fiat Ducato: Der Herzog unter den Nutzfahrzeugen

Ducato bedeutet übersetzt Herzogtum. Und so wie in früheren Zeiten die Menschen den angesehensten und erfahrensten Krieger zum Herzog wählten, so genießt auch der Ducato hohes Ansehen und überzeugt im Vergleich durch eine hohe Leistung: Verglichen mit anderen Nutzlast- Fahrzeugen bietet er mehr Volumen im Laderaum bei gleicher PS-Zahl, bei der Beförderung von Personen günstigere Verbrauchswerte als ein Mercedes Viano. Zudem ist das Ducato-Fahrgestell europaweit die erste Wahl bei Wohnmobil-Herstellern.

Die erste Baureihe wurde 1982 vorgestellt, seit 2006 ist die dritte Generation auf dem Markt. Sie ist baugleich mit dem Peugeot Boxer, Citroën Jumper und dem Ram ProMaster. Alle Baureihen des Fiat Ducato können Sie mit der entsprechenden Anhängerkupplung nachrüsten.

nach oben