Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Direkt passende Produkte zu Ihrem Fahrzeug-Typ finden

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

oder per
Schlüsselnummer

Wo finde ich meine Hersteller- bzw. Typschlüsselnummer?

Eine Anhängerkupplung für den Renault Kangoo: Das Raumwunder mit Zugkraft

1997 erschien der Renault Kangoo als Nachfolgemodell des Renault Rapid. Das Auto war der erste Hochdachkombi mit einer, später mit zwei Schiebetüren. Aufgrund seines großen Stauraums ist der Renault Kangoo vor allem als Werkstattwagen bei kleinen und mittelständischen Handwerksbetrieben beliebt. Doch auch im Bereich der Freizeitfahrzeuge zählt das Auto zu den absoluten Verkaufsschlagern. 2012 erhielt der Renault Kangoo Z.E. die Auszeichnung "Van of the Year".

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
Renault Kangoo alle Modelle anzeigen
Renault Kangoo Typ KC/FC - Frontantrieb (04.2002 - 01.2008) 05.1997 - 01.2008
Renault Kangoo Typ KC/FC - Frontantrieb (07.1998 - 03.2002) 05.1997 - 01.2008
Renault Kangoo Typ KC/FC - Frontantrieb (05.1997 - 06.1998) 05.1997 - 01.2008
Renault Kangoo Typ KC/FC - Allrad 4x4 (04.2002 - 01.2008) 05.1997 - 01.2008
Renault Kangoo Typ KC/FC - Allrad 4x4 (10.2001 - 03.2002) 05.1997 - 01.2008
Renault Kangoo Typ KW 02.2008 - 05.2012
Renault Kangoo Typ KW 06.2012 - 04.2013
Renault Kangoo Typ KW 05.2013 - jetzt
Renault Kangoo BeBop 03.2009 - jetzt

Darüber hinaus verfügt der Renault Kangoo nicht nur über einen großzügig bemessenen Kofferraum, sondern besitzt auch ordentlich Zugkraft. Mit einer Anhängerkupplung (AHK) von Bertelshofer können Sie ohne Probleme einen Anhänger oder Campingwagen vom Fleck bewegen.

Eine Renault-Kangoo-Anhängerkupplung kaufen: Welches Modell?

Anhängerkupplungen für Ihren Renault Kangoo gibt es bei Bertelshofer in zwei Varianten - starr oder abnehmbar. Fällt Ihre Wahl auf ein starres Modell, ist die Anhängerkupplung ständig einsatzbereit, nachdem sie einmal montiert worden ist. Von dieser Variante profitieren also vor allem diejenigen, die beispielsweise zu beruflichen Zwecken regelmäßig einen Anhänger zu ziehen haben. Wer sich für eine starre AHK entscheidet, muss dafür die äußerliche Veränderung der Rückseite des Renault Kangoo in Kauf nehmen.


Sie möchten die Gestaltung Ihres Renault Kangoo unverändert haben und nutzen eine Kupplung sowieso nur hin und wieder einmal? Dann empfehlen wir die abnehmbare Version, bei der Sie allerdings vor jedem geplanten Einsatz etwas Zeit für die Anbringung und im Anschluss für die Demontage einplanen sollten. Zwar schreibt kein Gesetz das Abnehmen der AHK bei Fahrten ohne Anhänger vor - dies ist allerdings trotzdem empfehlenswert, weil es die Gefahr von Auffahrunfällen verringert, etwa beim Einparken. Existiert ein entsprechender Vermerk in Ihren Fahrzeugpapieren, sind Sie sogar dazu verpflichtet, die Kupplungsvorrichtung bei Nichtgebrauch zu entfernen.

Am Renault Kangoo eine Anhängerkupplung selbst nachrüsten

Wenn Sie über etwas handwerkliches Geschick verfügen, können Sie Ihren Renault Kangoo auch selbst mit einer Anhängerkupplung nachrüsten. Unsere Einbauanleitungen (als PDF-Datei unter dem jeweiligen Produkt) helfen Ihnen dabei. Stellt sich die Montage doch als zu kompliziert und zu zeitintensiv dar, können Sie entweder Ihre Vertragswerkstatt aufsuchen oder unseren professionellen Einbauservice in Anspruch nehmen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne über unser Kontaktformular oder per Telefon (unter 08454-9129-0) zur Verfügung.

nach oben