Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Bertelshofer-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Fragen zu Zahlarten

Wie kann ich als Kunde bei BERTELSHOFER bezahlen?

Bei uns können Sie per Vorkasse, Nachnahme, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung (BillPay), Lastschrift (BillPay) und in Bar oder mit EC Karte bei Abholung bezahlen. Weitere Informationen finden Sie hier Bertelshofer-Zahlungsarten

Wie funktioniert BillPay?

Sie als Kunde können Ihren Einkauf einfach, schnell und sicher über Billpay bezahlen. Bei uns können Sie auf Rechnung oder per Lastschrift bezahlen. Der Rechnungsbetrag wird 14 Tage nach Erhalt der Ware fällig. Bei Kauf auf Rechnung teilen wir Ihnen eine einmalige Kontonummer mit, auf welche Sie den Rechnungsbetrag überweisen können.

Sie müssen nicht bei BillPay registriert sein, um über BillPay einkaufen zu können.

Wie funktioniert PayPal?

PayPal ist ein Online-Zahlungsservice, mit dem Sie Ihre Online-Einkäufe schnell und vor allem sicher bezahlen können. Der Verkäufer erhält sein Geld unmittelbar nachdem Sie Ihre Zahlung bestätigt haben. Ihre Bankverbindung und Ihre Kreditkartendaten werden nicht an den Verkäufer weitergegeben Sie müssen bei PayPal registriert sein, bzw. ein Konto besitzen, um über PayPal einkaufen zu können.


Sollten Sie noch kein PayPal Konto haben, können Sie hier ein Konto eröffnen. www.paypal.de

Kann ich bei Abholung der Ware in Bar bezahlen?

Ja. Sie können gerne in Bar oder mit EC-Karte bezahlen, beachten Sie jedoch, dass unsere Mitarbeiter angehalten sind, keine 500 Euro Scheine zu akzeptieren. Bitte achten Sie darauf, da wir hier aus Sicherheitsgründen keine Ausnahmen machen können.

Womit muss ich bei einer Vorauskassezahlung rechnen?

Bei dieser Zahlart versenden wir Ihre Artikel grundsätzlich erst nach dem wir Ihren Zahlungseingang verbuchen konnten. Die Dauer kann in Abhängigkeit der verschiedenen Kreditinstitute abweichen und teilweise mehrere Tage in Anspruch nehmen. Überweisungsbelege werden nicht als Zahlungsbestätigung akzeptiert.

Zurück zum Beratungscenter
nach oben