Eine Anhängerkupplung am Suzuki Jimny: Mehr Ladefläche für den Geländewagen

Schon seit 1968 produziert der japanische Autohersteller Suzuki den Jimny. Der Wagen wurde zunächst nur auf dem japanischen Markt angeboten. Erst im Sommer 1998 erschien dieses Modell in Europa; vorgestellt wurde es als offizieller Nachfolger des Suzuki SJ. Beim Suzuki Jimny handelt es sich um einen Geländewagen, der auch für den Alltagsgebrauch gut geeignet ist. Er ist sowohl als Cabrio als auch mit geschlossener Karosserie erhältlich.

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell Modellart
Suzuki Jimny I Typ FJ/SN - (09.1998 - 08.2000) 09.1998 - 09.2018
Suzuki Jimny I Typ FJ/SN - (08.2001 - 09.2018) 09.1998 - 09.2018
Suzuki Jimny I Typ FJ/SN - (09.2000 - 07.2001) 09.1998 - 09.2018
Suzuki Jimny II Typ A6G 10.2018 - jetzt

Eine abnehmbare Anhängerkupplung für Ihren Suzuki Jimny

Wenn Sie mit Ihrem Suzuki Jimny einen Anhänger ziehen möchten oder mit dem Wohnmobil in den Campingurlaub fahren, benötigen Sie noch eine passende Anhängerkupplung (AHK). Bertelshofer bietet Ihnen für dieses Modell abnehmbaren Anhängerkupplung an. Diese hat den großen Vorteil, dass sie die sportliche Optik Ihres Suzuki Jimny nicht verändert - was bei einer starren Anhängerkupplung nämlich der Fall wäre. Die abnehmbare Variante können Sie bei Nichtbenutzung selbstständig demontieren.


Wir empfehlen Ihnen, die AHK immer zu entfernen, wenn Sie gerade keinen Anhänger oder Campingwagen ziehen. Das erleichtert Ihnen beispielsweise das Ein- und Ausparken und verringert das Ausmaß von Schäden bei Auffahrunfällen. Steht in den Fahrzeugpapieren ein entsprechender Vermerk oder verdeckt der Kugelkopf das Kennzeichen, müssen Sie die Anhängerkupplung auf jeden Fall abnehmen.

Ein Elektrosatz für die Suzuki Jimny-Anhängerkupplung

Damit die Beleuchtung und andere elektronische Systeme Ihres Anhängers funktionieren, müssen Sie Ihren Suzuki Jimny noch mit einem passenden Elektrosatz ausstatten. Sie haben hierbei die Wahl zwischen 7- und 13-poligen Elektrosätzen. 7-polige Stecker werden vor allem für ältere Anhängermodelle verwendet. Sie reichen für die Stromversorgung der Rückleuchten, Blinker und Bremslichter aus. Dank der höheren Anzahl an Kontakten übertragen 13-polige Elektrosätze bei Bedarf zusätzliche Signale - so lässt sich beispielsweise auch der Kühlschrank im Wohnmobil mit Strom versorgen.

Suzuki Jimny-Anhängerkupplung nachrüsten

Mit unseren Einbauanleitungen als PDF-Datei und etwas handwerklichem Talent können Sie selbstständig eine Anhängerkupplung an Ihrem Suzuki Jimny nachrüsten. Wenn Ihnen die Montage zu viel Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt, beauftragen Sie einfach unsere Experten. Kontaktieren Sie unseren Einbauservice telefonisch (+49 8454 91290) und vereinbaren Sie einen Termin an einem unserer deutschen Standorte.

nach oben